Eltern-Kind-Judo

22 Nachwuchsjudoka holten heute Ihre Eltern auf die Matte zum gemeinsamen Judotraining mit anschließendem Grillen. Nicht nur wegen der Temperaturen kamen die Eltern bei Fallschule, Würfen und Haltegriffen ins Schwitzen.

Judo-Safari

Zum Jahresabschluss fand am letzten Donnerstag vor den Ferien die diesjährige Judo-Safari statt. 21 Judoka aus Gronau und Ochtrup maßen sich im Laufen, Werfen, Springen und Kämpfen. Ein besonderes Highlight war – unterstützt von James Škunca – der Kreativ­wett­bewerb, bei dem die Kinder Trommeln gebastelt haben. Diese werden im Februar beim Anfeuern der deutschen Judoka beim Grand Prix in Düsseldorf gute Dienste leisten.