DJB und NWJV übernehmen Judo-Safari@Home

Der DJB und der NWJV sind auf unsere Aktion „Judo-Safari@Home“ aufmerksam geworden und haben diese übernommen.

Mittlerweile gibt es schon etliche Vereine deutschlandweit, die ebenfalls eine „Judo-Safari@Home“ begonnen haben, darunter

  1. Ahrensböker Judoclub,
  2. JC Ahrensburg,
  3. Sportschule Bischoff Ansbach,
  4. TSV Bassen,
  5. TUS Belecke,
  6. FC Stella Bevergern,
  7. TG Biberach,
  8. Alba 93 Boizenburg,
  9. JC 66 Bottrop,
  10. Judo-Team Bramfeld,
  11. Dattelner Judoclub,
  12. SV Dingelsdorf,
  13. Bushido Dinslaken,
  14. SV Fun-Ball Dortelweil,
  15. PSV Düsseldorf,
  16. Eimsbütteler Turnverband,
  17. Judoschule Falkensee,
  18. SV Fellbach,
  19. PSV Fürstenwalde,
  20. TV Garmisch,
  21. TV Gedern,
  22. Gmünder JV,
  23. Budo Mugen Gronau (wir selbst zählen natürlich auch…),
  24. JSC Hannover Süd,
  25. SF Harteck,
  26. 1. JJJC Hattingen,
  27. Judo-Club Hennef,
  28. JV Heppenheim,
  29. PTSV Hof,
  30. VfL Hüls,
  31. FC Iphofen,
  32. BC Karlsruhe,
  33. JC Bushido Köln,
  34. Judoclub Köngen,
  35. Judo-Club Konstanz,
  36. JSV Lippstadt,
  37. 1. Mannheimer Judo-Club,
  38. 1. JC Münchberg,
  39. SC Arcadia München,
  40. TV Neheim,
  41. TG Neuss,
  42. TuS Reuschenberg,
  43. PSV Reutlingen,
  44. TSG Rheda,
  45. JV Schwäbisch Gmünd,
  46. TV Vaihingen/Enz,
  47. Judo-Club Wächtersbach,
  48. JC Wermelskirchen,
  49. TSV Wettmar,
  50. Judo-Club Weyhe,
  51. SV Motor Wolgast,
  52. SG Worringen.

Mehr Informationen auf den entsprechenden Seiten des DJB und des NWJV. Unsere eigene Judo-Safari@Home ist unter https://www.budo-gronau.de/judo-safarihome/ zu finden und wurde auch auf der „Best Practice“-Seite des DJB erwähnt.